Liebe Fußballfreunde,

anlässlich des 100-jährigen Bestehens unseres Stammvereines, des MTV Laßrönne, veranstaltet die SG Elbdeich  in Zusammenarbeit mit dem Förderkreis Jugendfußball JSG Elbdeich/Laßrönne e. V. auch 2019 wieder ihr traditionelles Turnier auf dem Sportgelände in Laßrönne. Die Turniere finden für C – G –Junioren Mannschaften wie auch im letzten Jahr vom   31.05.   bis   02.06.2019   statt.

Nachfolgend findet ihr die Spieltermine der einzelnen Jahrgänge:

 

Freitag, den   31.05.2019

 

Samstag, den 01.06.2019

18:00 Uhr Ende ca. 23 Uhr

 

09:00 Uhr

C-Junioren Jahrgang 2004/2005

 

D-Junioren Jahrgang  2007

11er – Feld

 

 

9er – Feld

E-Junioren Jahrgang  2008 7er – Feld
14:00 Uhr D-Junioren Jahrgang  2006

E-Junioren Jahrgang  2009

9er – Feld

7er – Feld

Sonntag, den  02.06.2019 09:00 Uhr G-Junioren Jahrgang  2013 7er – Feld
F-Junioren Jahrgang  2011 7er – Feld
14.00 Uhr G-Junioren Jahrgang  2012 7er – Feld
F-Junioren Jahrgang  2010 7er – Feld

Die maximale Anzahl der teilnehmenden Mannschaften ist begrenzt und wird nach dem zeitlichen Eingang der Anmeldung berücksichtigt. Frühzeitiges Anmelden wird also belohnt!!

So weit wir genügend Mannschaftsmeldungen pro Jahrgang erhalten, wird jahrgangsmäßig gestartet. Ansonsten legen wir die entsprechenden Jahrgänge zusammen. Besteht eine gemeldete Mannschaft aus 2 Jahrgängen, so spielt sie in der Gruppe des älteren Jahrganges einer Altersklasse mit.

Eine Mannschaft darf aus max. 10 Spielern (bei den  C- und D-Junioren aus max. 15 Spielern) bestehen.

Das Startgeld pro gemeldete Mannschaft beträgt 35,– Euro. Nachdem Ihr von uns die schriftliche  Anmeldebestätigung erhalten habt, ist das Startgeld bitte auf das unten genannte Konto zu überweisen.

Die Spielpläne und Quittungen werden beim Eintreffen der Mannschaften (mindestens eine halbe Stunde vor Turnierbeginn) ausgehändigt.

Für das leibliche Wohl wird zu fairen Preise gesorgt.

Über eure schriftliche Anmeldung bis zum 11.05.2019 freuen wir uns sehr.

Anmeldung Kleinfeldturnier

Das Ehrenamt ist der Kitt der Gesellschaft

Besonderer Einsatz für die Gemeinschaft wird in Winsen mit dem Luhekiesel belohnt. Am 27.02.2018 erhielten im Winsener Marstall Peter Hagemann, Nicole Speckmann, Günther Bruns, Hermann Wiebe sowie das Ehepaar Jutta und Wolf-Dieter Stein diese besondere Auszeichnung und trugen sich auch ins Goldene Buch der Stadt ein. „Es ist der Kitt, der unsere Gesellschaft zusammenhält. Das nicht jeder nur an sich denkt“, unterstrich Bürgermeister André Wiese den Wert des ehrenamtlichen Engagements.
„Was macht ein Fußballexperte, dem die Kinder- und Jugendarbeit besonders am Herzen liegt? Er wird Jugendtrainer.“ So stellte Dr. Cornell Babendererde, dritte stellvertretende Bürgermeisterin, Peter Hagemann in ihrer Laudatio vor. Seit 1998 ist der 52-jährige Coach in der JSG Elbdeich/Laßrönne. Mit seinem Engagement habe er im wahrsten Sinne des Wortes dafür gesorgt, dass der Nachwuchs am Ball bleibe. Auch organisiert er maßgeblich das Jugendturnier der JSG. Mit rund 750 Jugendfußballern aus Hamburg, Bremen oder Lüneburg zählt es zu den größten Veranstaltungen in den Elbdörfern. Gleichzeitig ist Peter Hagemann, dessen Stammverein der MTV Hoopte ist, Jugendobmann der SG Elbdeich. In dieser Funktion schob er auch die Gründung des Förderkreises der JSG an.