Ab Mai 2018 startet der JSG Fußball Kindergarten und sucht noch interessierte Kinder aus dem Jahrgang 2013. Nähere Infos findet ihr hier.

Für die Bambinis (Jahrgang 2011 und 2012) und die U08 (Jahrgang 2010) suchen wir noch Mitspieler.

Auch die Jahrgänge 2006 / 2007 möchten gerne noch ein weiteres Team aufbauen und freuen sich über fußballinteressierte Kids die dazustoßen möchten.

Kommt gerne vorbei. Wer Lust hat mitzumachen meldet sich gerne bei den Trainern (Rubrik Jugend).

Frank Markurland und Marcel Hagemann geehrt

Im Rahmen der Feierstunde im Hanstedter Ringhotel Sellhorn wurde Marcel Hagemann als Fußballheld 2017 ausgezeichnet. Ebenfalls für seinen außergewöhnlichen ehrenamtlichen Einsatz geehrt wurdee Frank Markurland geehrt.


Mario Reising, Ehrenamtsbeauftragter des hiesigen Kreisfußballverbands, führte noch einmal das außergewöhnliche Engagement der Preisträger vor Augen. Oft würden sie in den Vereinen gar nicht weiter auffallen: „Ihr seid ja einfach immer da.“ Um so wichtiger sei die spezielle Ehrung in einem würdigen Rahmen, was auch durch die Anwesenheit des gesamten geschäftsführenden Vorstands untermauert wurde.
Auch Vorsitzender Manfred Marquardt unterstrich, dass zwar die Spieler alleine kicken könnten, aber: „Ohne Ehrenamtliche geht nichts drumherum.“ Wichtig war beiden Funktionären auch, dass die Partner und Familien der Geehrten an dem gemütlichen Abend mit gutem Essen teilnahmen: Denn sie müssen allzu oft auf die Geehrten verzichten, wenn diese sich in den Vereinen engagierten.
Während alle anderen Preisträger mit einer DFB-Uhr und einer Urkunde ausgezeichnet wurden, ging Karsten Egler als Hauptpreisträger traditionell erst einmal leer aus: Die Auszeichnungen bekommt der Tötensener an einem speziellen Wochenende in Barsinghausen, unter anderem mit dem Besuch eines Bundesliga-Spiels.

Marcel Hagemann von der SG Elbdeich wurden innerhalb der Aktion Fußballhelden – junges Ehrenamt ausgezeichnet. Der 26-Jährige begann im Jahre 2009, die E-Junioren (Jahrgang 1999) des Vereins zu trainieren. Diese Mannschaft hat der Hoopter bis zum Ende des Jahres 2015 gecoacht. Das Team entwickelte sich in der Zeit immer weiter und kickte schließlich in der Landesliga.
Als Jugendtrainer war Marcel Hagemann die treibende Kraft, wenn es darum ging, Ausfahrten zu internationalen Turnieren, Kegelabende, Abschlussfahrten oder den Besuch von Eishockeyspielen zu organisieren. Auch als Animateur bei Kindergeburtstagen sprang er ein. Wenn ein Spieler Schwierigkeiten in der Schule hatte, gab er zudem noch Nachhilfeunterricht. Nebenbei ist Marcel auch als Schiedsrichter für die SG aktiv. Auch der 26-Jährige bekam seinen Preis nicht vor Ort: Er reist Mitte Mai nach Barcelona (Spanien), wo ihn Fußball pur erwartet. „Ich hab mich schon mal ein bisschen informiert, was da läuft“, sagte der kaufmännische Angestellte, der berufsbegleitend auch noch studiert. Seine Vorgänger berichteten von Trainingslehrgängen mit DFB-Trainern, dem Stadionbesuch und mehr. „Das wird klasse“, freute sich der Preisträger.

Frank Markurland wurde mit einer DFB-Uhr und einer Urkunde ausgezeichnet.

Die aktuellen Spielberichte findet ihr auf www.landkreis-fussball.de

Beste Grüße

SG Elbdeich Team